Zum Hauptinhalt springen
Besuchen Sie unsere erneuerte Ausstellung Hüben und Drüben.
Mehr erfahren
scroll

Die Rosenegg - das Haus mit kulturellen Aktivitäten...

In einem ehemaligen Weingut aus der Barockzeit, das um 1785 mit einem villenartigen Anbau ergänzt wurde, befindet sich heute das Museum Rosenegg als kultureller Begegnungsort.

Besucher lernen bei einem Rundgang die Kloster- und Siedlungsgeschichte wie auch bekannte Persönlichkeiten Kreuzlingens kennen. Im alten Luftschutzkeller veranschaulicht die Ausstellung „Hüben und Drüben“ abwechslungsreich die spezifische Grenzthematik zwischen Konstanz und Kreuzlingen. In der Dauerausstellung „Mass und Gewicht“ werden historische Messinstrumente und Waagen präsentiert.

Drei bis vier Sonderausstellungen pro Jahr thematisieren Kunst, Geschichte und aktuelle Themen der Region. Vorträge, Lesungen und musikalische Matinéen im historischen Stucksaal ergänzen das kulturelle Angebot.

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag 04. Dezember 2022, 11:00

Jodelgruppe klancanto "Volksmusik zum Advent"

«klancanto» hat sich dem gepflegten Jodelgesang verschrieben. Mit klingendem Gesang wollen die Jodler*innen beim Publikum Freude bereiten. Viele Liedtexte entspringen dem inneren Empfinden und dem Alltagsleben. 

Eintritt frei - Kollekte

Wir bitten um Anmeldung.
Weitere Hinweise: siehe Veranstaltungen

Freitag 16. Dezember 17:30 Uhr

Buchvorstellung: "Putz und Stuck erhalten"

Warum lohnt es sich, Putz und Stuck zu erhalten? Die Restauratorinnen C. Diehl und C. Marinowitz beschreiben neben der geschichtlichen Entwicklung der Bindemittel auch die Herstellungstechnologien. Sie gehen auf die unterschiedlichen Gestaltungen und Ausprägungen im Wandel der Zeit ein und machen deutlich, welche bau- und technologiegeschichtlichen Informationen in alten Materialien ablesbar sind.

Eintritt frei.
Weitere Hinweise: siehe Veranstaltungen